VITUS Privatklinik

Weltweit führender Anbieter von IRE-NanoKnife-Behandlungen bei Prostatakrebs mit über 1.700 erfolgreichen Behandlungen seit 2011

DEBEKA

Bei uns übernehmen viele private Krankenversicherungen Ihre IRE/IR-ECT/ECT Behandlung

Bitte klären Sie die Kostenübernahme vorab mit Ihrer Krankenkasse.

Kontakt

Klinik für individuelle Therapien bei Prostatakrebs

Millionen von Männern erkranken an Prostatakrebs, in Deutschland fast jeder Fünfte. Herkömmliche Behandlungen wie die chirurgische Entfernung der Prostata – die radikale Prostatektomie – und die Strahlentherapie verursachen schwerwiegende Nebenwirkungen: Circa 70 Prozent aller Männer leiden danach unter Impotenz, 20 bis 50 Prozent unter Inkontinenz, sowie Darm und Blasenproblemen. Trotz ihrer Radikalität garantieren diese Therapien jedoch keine Heilung: Bei 10 bis 30 Prozent der operierten Männer wächst innerhalb von fünf Jahren ein neues Karzinom nach – bei Tumoren, die die Prostatakapsel durchbrochen haben, noch viel häufiger.

Sprechen Sie mit uns unter 069 50 50 00 980 oder senden Sie uns eine E-Mail über das Kontaktformular.

IRE, die schonende lokale Therapie bei Prostatakrebs

Durch die ‚Irreversible Elektroporation (IRE)‘ lässt sich Prostatakrebs gezielt und schonend, ohne die unerwünschten Nebenwirkungen herkömmlicher Behandlungen, therapieren.

Weihnachten 2024

Liebe Patienten,

Diese unbefriedigende Situation hat uns motiviert, eine neue Behandlungsmethode, die Irreversible Elektroporation (IRE), zu entwickeln. Die IRE ermöglicht eine verlässliche lokale Tumorzerstörung, ohne das Risiko einer Inkontinenz und mit einem sehr niedrigen Impotenzrisiko – unter 10 Prozent. Das wird erreicht, indem IRE selektiv Zellen zerstört, aber die Gewebeinfrastruktur erhält. Dadurch werden weder Nerven, Gefäße noch andere Organstrukturen beschädigt. Im VITUS Prostata Center setzen wir, je nach Größe und Aggressivität des Tumors, verschiedene Varianten der Elektroporation ein, so auch die Elektrochemotherapie (ECT) und die IR-ECT, eine Kombination aus IRE und ECT.

Über 1700 erfolgreiche Eingriffe bei Prostatakrebs

Mit unseren Methoden sind wir weltweit führend im Bereich der minimalinvasiven Therapie von Prostatakrebs. Patienten aus der ganzen Welt belegen dies.
Unser Erfolg basiert wesentlich auf der engen Zusammenarbeit aus Ärzten und Wissenschaftlern, u.a. mit Prof. Boris Rubinsky an der Universität Berkeley.

Wir behandeln mit IRE und ECT nicht nur kleine, frühzeitige Prostatakarzinome, sondern setzen diese Methoden auch als „Problemlöser“ bei fortgeschrittenen Tumoren (Stadium T3 und T4) ein, die bereits in die Blase, den Enddarm oder den Beckenboden eingewachsen sind und meist nicht mehr operativ behandelt werden können. Auch Karzinomrezidive nach radikaler Prostatektomie, Strahlentherapie und HIFU, sowie Lymph- und Knochenmetastasen können mit IRE und ECT schonend behandelt werden.

Ihre Vorteile

Sie haben Probleme beim Wasserlassen?

Wasserdampf bei gutartiger vergrösserung der Prostata

Mit dieser neuen Behandlungsmethode wird die Prostata durch Wasserdampf schonend verkleinert.
Unangenehme Nebenwirkungen, wie Inkontinenz oder Impotenz, können so meist vermieden werden.

Ihre Vorteile

Zur schonenden Verkleinerung der Prostata

GREENLIGHT–LASER-Therapie

Mit dieser schonenden Therapie kann eine BPH (gutartige Vergrößerung der Prostata) minimalinvasiv und schonend behandelt werden.

Ihre Vorteile

Schonende Behandlungen bei Prostatakrebs

IRE
Nanoknife™

IRE | ECT und Immunotherapie

Photodynamische Therapie

Präzise Diagnostik

Prostata MRT

Präzisions-Biopsie

Metastasensuche

Patientengeschichten

IRE ausführlich erklärt

Mit diesem Clip erhalten Sie wichtige Informationen zur IRE und einen umfangreichen Überblick zu alternativen Therapien.

Kommende Veranstaltungen

Nehmen Sie Teil an einem unserer kostenlosen, virtuellen Informationsabende. Unsere Experten beantworten gerne Ihre Fragen.

Downloads

Broschüren und Flyer

Treating Prostate Cancer Safely and Gently

Prostatakrebs schonend und sicher behandeln

VITUS Prostate Cancer Screening

VITUS Prostatakrebs Vorsorge

VITUS Detección del cáncer de próstata